ststs – Steffen Schlichter / Stef Stagel

Arbeiten 2016 - 2019

Abb. Einladung: 

ststs, Logo IV, 10/19, Karton, Siebdruck, Klebeband, 13 x 28 cm (Ausschnitt)

Eröffnung
Donnerstag, 05. Dezember 2019
19.00 – 21.00 Uhr

 

Begrüßung: Gesa Puell
Einführung: Olaf Probst


Ausstellungsdauer
06. Dezember 2019 – 24. Januar 2020


Öffnungszeiten
während der Ausstellungsdauer
Mittwoch – Freitag: 15.00 – 19.00 Uhr
von 21.12.2019 bis 07.01.2020 geschlossen



 

PINNWAND

 

ein experimentelles Ausstellungskonzept

 

Auch am Radierverein ist die aktuelle Gesundheitskrise nicht spurlos vorübergegangen.

Wir haben uns daher entschieden, das geplante Ausstellungsprogramm zu verschieben.

Die Galerie war seit März geschlossen und da sich unser Leben nur langsam in neuen Formen normalisiert, wird sie erst wieder im September zur OpenArt mit der verschobenen Ausstellung von Michael Runschke öffnen.

Aber Existenz bedeutet neben der materiellen Grundlage eben auch Austausch und Sichtbarkeit.

 

Alle aktiven Mitglieder des Vereins, alle Künstlerinnen und Künstler, wurden eingeladen, ihre neuesten Werke in die Galerie zu bringen und/oder zu schicken.
Es kann sein, dass sie sich mit Corona und dem Zustand unserer Gesellschaft auseinander gesetzt haben. Es kann auch sein, dass sie als Reaktion darauf, die Tür hinter sich geschlossen und sich von der Außenwelt abgewandt haben. Es kann sein, dass das Eingeschlossensein das kreative Potential zum Sprudeln gebracht hat oder dass es schier die Gurgel zuzudrücken drohte.

Alles, was in den letzten Monaten entstanden ist oder in den kommenden Wochen noch entsteht, soll in dieser Ausstellung, die eher ein Experimentierraum sein wird, ihren Platz finden.


An eine reguläre Eröffnung ist im Moment nicht zu denken, aber ab Donnerstag, 18. Juni (15–19 Uhr) werden die ersten Werke in der Galerie sein. Da sich die Ausstellung als Prozess versteht, können in den kommenden Wochen weitere hinzukommen.

Unsere Galeristin, Dagmar Dengg, wird zu den gewohnten Zeiten vor Ort sein.

Wir freuen uns darauf, wieder den Austausch treten zu können und den Verein, seine Künstler und deren Kunst nach der Zwangspause wieder sichtbar zu machen.

Bis bald – im Radierverein!

 

 

Ausstellungsdauer
18.Juni – 16.Juli 2020

Öffnungszeiten
während der Ausstellungsdauer
Mittwoch – Freitag: 15.00 – 19.00 Uhr

Öffnungszeiten am 1. Samstag im Monat: 11.00 – 14.00 Uhr
an Feiertagen geschlossen

 

 

Ausstellungsansichten

 

>>  für eine vergrößerte Raumansicht bitte darauf klicken!


 

"alles bleibt (eben) anders"

 

Aufgrund der Entwicklung bezüglich des Coronavirus hatte sich Michael Runschke zusammen mit dem Vorstand des Vereins für Original-Radierung München entschieden, die für März geplante Ausstellung auf den Herbst zu verschieben.

 

Die Ausstellung

MICHAEL RUNSCHKE
"alles bleibt anders"

fand nun im September zur OPEN Art statt:

 

Eröffnung

Donnerstag, 10.September 2020

17.00 – 21.00 Uhr

 

Es erschien ein Katalog.

 

Ausstellungsdauer
11.September – 2.Oktober 2020

Öffnungszeiten
während der OPEN art
Freitag 15.00 – 21.00 Uhr
Samstag 11.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 18.00 Uhr

 

während der Ausstellungsdauer
Mittwoch – Freitag: 15.00 – 19.00 Uhr

Öffnungszeiten am 1. Samstag im Monat: 11.00 – 14.00 Uhr
an Feiertagen geschlossen

 

 

Ausstellungsansichten

MICHAEL RUNSCHKE
"alles bleibt anders"


 

"aus verschiedenen Welten"

Arturo Herrera

Leonid Keller

Axel Lieber

Olaf Nie

 

parallel werden die diesjährigen Jahresgaben präsentiert:

 

Karl-Heinz Hauser

Aron Herdrich

Eva Schöffel

 

 

Eröffnung

Donnerstag, 15. Oktober 2020

19.00 – 21.00 Uhr

 

 

Ausstellungsdauer
16. Oktober – 13. November 2020      

Öffnungszeiten
während der Ausstellungsdauer
Mittwoch – Freitag: 15.00 – 19.00 Uhr

Öffnungszeiten am 1. Samstag im Monat: 11.00 – 14.00 Uhr
an Feiertagen geschlossen

 

 

 

 

Jahresgaben

 


Karl-Heinz Hauser

Aron Herdrich

Eva Schöffel